image

Hasenpark zur Osterzeit

Alljährlich gibt es im Dorfzentrum den "Hasenpark" zu besichtigen. Diese Tradition wurde 2006 aufgegriffen und wird seitdem jährlich wiederholt. Im Hasenpark werden Hasen, die aus Holz gefertigt sind und die unterschiedlichsten "Hasengesichter" aufweisen, zu Figurengruppen arangiert. Dabei finden sich Szenen aus dem alltäglichen Dorfleben, wobei immer wieder auch neue, aktuelle Szenen dargestellt werden z.B. die Euro 2008. Der Eintritt ist frei, der Park in der Regel 2 Wochen vor Ostern und eine Woche nach Ostern zu besichtigen.


<< DorfnachtwächterIn
Bankerl aus Maibäumen >>